Charakterverwaltung :: Jesebele
Startseite alle DSA3 DSA4 DSA5 Aventurier ohne Werte Neuen Char erstellen Adminmodus 

   
Jesebele [gespielt von elisia ]
Erfahrung
Rasse: Mensch  System: DSA4

Für den eiligen Leser:
Beruf: Adepta Maia aus der Akademie der Herrschaft zu Elenvina im Bund des Weißen Pentagramms
Noionitin und Akoluthin der Boronkirche
Alter: 25
Größe: 170HF
Ansehen/SO: gutaussehend / 9
CH-Wert: 15
Haar-und Augenfarbe: schwarz, smaragdgrün


Charbeschreibung: Das weiche und gepflegte, seidig glänzende, lange, leicht gewellte, ebenholzschwarze Haar offen über die Schulter fallend, die Haut hell und kaum berührt von Praios Strahlen, Augen von jenem überirdischen Grün, wie es nur wenige - und die nur einmal im Leben - für einige Sekundenbruchteile oberhalb der rot-güldenen, fast untergegangenen Praiosscheibe aufblitzen gesehen haben, die Augenbrauen fein mit schwarzer Tusche nachgezogen, die schönen Lippen stets dunkel geschminkt, die feingliedrigen Hände und die etwas längeren Nägel der Finger immer gut gepflegt, verleihen der ca. 25 Götterläufe jungen, etwa 170HF großen Frau trotz, oder gerade wegen der Milde und Melancholie, welche manches mal neben der Ruhe und Ernsthaftigkeit in ihre Augen treten, jenes Charisma, dem sich wohl nur wenige freiwillig entziehen können - so sie es überhaupt wollen. Jasebele trägt eine zierlose, aber dafür schön geschnittene, ihre schöne Figur betonende, seitlich bis zum Oberschenkel hoch geschlitzte, fessellange, schwarze Seidenrobe, deren Ausschnitt nicht sonderlich tief gehalten ist. Die filigranze Stickerei am Rücken der Gewandung, drei übereinander liegende, schwarze Federn, weist sie als Mitglied im Orden der Hl. Noiona von Selem aus. Ihre Füße stecken in braunen Sandalen aus weichem Wildleder, die über die schlanken, wohlgeformten Beine hoch über Kreuz geschnürt sind. Schmuck scheint sie keinen zu tragen, abgesehen von dem zarten Silberkettchen um ihren rechten Fuß. Während die Enden locker über die Seite hinab fallen, hält die Kordel aus schwarzer Seide, welche mit goldenen Fäden durchzogen ist und sich tief sitzend um ihre Hüfte schlingt, einen einfachen, aber schön gearbeiteten und mit filigranen Gravuren versehenen Langdolch aus blankem Stahl. Zusammen mit ihrem Verhalten zeugt der mit arkanen Gravuren versehene, schwarze Magierstab von Jasebeles Stand als freie, rechtschaffende Magierin. Das Gildensiegel weist sie für Kundige eindeutig als Abgängerin der Academia dominationis Elenviniensis aus.
Was man recht leicht herausfindet:
- Absolventin der Akademie der Herrschaft zu Elenvina
- Zweitstudium an der renomierten Reichsakademie wider trans-sphärische Wesenheiten zu Perricum
Was man mit einiger Recherche herausfindet:
- Vertraute Vittelbecks, des ehemaligen Akademievorstehers von Elenvina
DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN, DERE, MYRANOR, THARUN, UTHURIA und RIESLAND sind eingetragene Marken der Significant Fantasy Medienrechte GbR. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH ist eine Verwendung der genannten Markenzeichen nicht gestattet.
zur Datenschutzerklärung
Script © by ra :: Überarbeitung durch flippah :: 5 milliseconds to build this page