Charakterverwaltung :: Magdalie aus Nostria
Startseite alle DSA3 DSA4 DSA5 Aventurier ohne Werte Neuen Char erstellen Adminmodus 

   
Magdalie aus Nostria [gespielt von stefshepardrox ]
Erfahrung mittel
Rasse: Mensch  System: DSA4
Beruf: Therbunitin, Feldmedicus
Alter: 26
Größe: 172 HF
Statur: schlank, weiblich, sportlich
Ansehen/SO: mittel, hoch unter Söldnern
CH-Wert: 15
Haar-und Augenfarbe: dunkelbraunes Haar, rehbraune Augen
Relevante Vor-und Nachteile: aufopfernd
Akzent: Nostrianisch

Magdalie war eine anmutige Frau die um die 172 HF groß sein mochte. Ihr dunkelbraunes, langes Haar pflegte sie sich zu einem Knoten hoch zu stecken der aber meist schon nach kurzer Zeit leicht zerrupft wirkte. Ihre rehbraunen Augen waren sanft und freundlich, aber während einer Schlacht oder beim versorgen einer Verletzten konnten sie auch fast schwarz werden und streng. Ihre ansich ruhige und sanfte Stimme konnte im Notfall sogar das Schlachtengetümmel übertönen und bei bedarf der kommando Ton einen General auf die Pritsche zwingen.
Ihre zarten Gesichtszüge standen im starken Widerspruch zu ihrer einfachen, praktischen Lederrüstung und dem metallenen Kürass den sie zumindest im Felde stets zu tragen pflegte. Dieser wirkte als hätte er schon so einiges erlebt, leicht zerbeult und stark zerkratzt. Sie schien kaum stark genug den Panzer zu tragen doch wer sie je im Feld gesehen hatte, wusste es besser. Um ihre Hüften war in vierfacht geteilter, knielanger wappenrock geschlungen auf jedem der 4 prangte dunkelgrün auf weiß der Eskolap Stab auf dem ein Storch saß und der sie als Heilerin auswies.
So soll sie ganz alleine schon so manchen verwundeten, schwer gepanzerten Landsknecht alleine inmitten der Schlacht heraus gezogen haben um ihn noch am rande des Schlachtfeldes zu versorgen.
Am Gürtel trug sie einen schlanken und relativ kurzen Anderthalbhänder der wohl eine Sonderanfertigung war, mit dem sie überraschend gut umzugehen wusste, es jedoch vorzog, das Schwert nicht zu brauchen.
An ihren Gürteln hingen mehrere kleine Gürteltaschen, ein sehr Scharfes Messer und eine kleine Sichel.
Auf dem Rücken trug sie immer einen Lederrucksack mit allerlei medizinischen Dingen darin, dieser war mit dünnen, gehärteten Lederplatten ausgekleidet um auch leichte Schläge aushalten zu können.
Sollte man in den seltenen Genuss kommen und ihren freien Rücken zu Gesicht bekommen, so zeigt sich einem ein großes, schwarzes Hautbild eines storches, die ausgebreiteten Flügel reichten bis zu ihren Schultern hoch und der Schnabel zog sich hoch zu ihrem Nacken
Was man recht leicht herausfindet:
Was man mit einiger Recherche herausfindet:
DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN, DERE, MYRANOR, THARUN, UTHURIA und RIESLAND sind eingetragene Marken der Significant Fantasy Medienrechte GbR. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH ist eine Verwendung der genannten Markenzeichen nicht gestattet.
zur Datenschutzerklärung
Script © by ra :: Überarbeitung durch flippah :: 9 milliseconds to build this page