Charakterverwaltung :: Aurelia von Erlenstein
Startseite alle DSA3 DSA4 DSA5 Aventurier ohne Werte Neuen Char erstellen Adminmodus 

   
Aurelia von Erlenstein [gespielt von stefshepardrox ]
Erfahrung hoch
Rasse: Mensch  System: DSA4
Für den eiligen Leser: Junge Ritterin aus gutem Hause
Beruf:Botenreiterin Königin Rohajas von Gareth
Alter: 22
Größe: 175HF
Statur: weiblich, trainiert
Ansehen/SO: hoch
CH-Wert: 15
Haar-und Augenfarbe: blondes Haar und tiefblaue Augen
Relevante Vor-und Nachteile: ehrenhaft
Akzent: Almadisch

Aurelia ist eine junge, gerademal 22 Götterläufe zählende Ritterin aus dem Fürstentum Almada. Die junge, bildschöne Frau trug ihr langes, blondes Haar meist zu einem dicken, blonden Zopf geflochten um die Haare beim Reiten hinten zu halten. Ihre sanften, Blauen Augen blickten zumeist treu und freundlich in die Welt, zumindest so lange man sie nicht ärgerte, dann verwandelten sie sich in glühende, blaue Kohlebecken die einem beim bloßen Anblick das Herz gefrieren lassen konnten. Groß gewachsen mit ihrem 175 HF und von wohlgeformter, weiblicher, trainierter Gestalt findet man sie meist in ihrer vollen Rüstung, welche sie beinahe wie eine zweite Haut zu tragen scheint. Ganz offensichtlich perfekt auf sie selbst abgestimmt und von feinster Schmiedearbeit. An Bewaffnung trägt sie für gewöhnlich ihr Langschwert sowie einen Dolch am Gürtel und einen Runden Schild mit dem Wappen Almadas auf ihren Rücken geschnallt. Zu pferde trug sie mit stolz das Banner Königin Rohajas von Gareths in ihrer rechten, aufgesetzt auf einer kleinen halterung am Sattel.
Sollte man sie einmal ohne Rüstung sehen, dann war sie in eine gute Reiterhose in einem mitternachtsschwarz gekleidet und in ein Figurbetontes Hemd unter ihrem weinroten Wams, das Wappen Almadas auf der linken Brust eingestickt.
Als Nachzüglerin und viertes Kind eines Barons waren Titel und Ländereien so weit von ihr weg wie sie nur sein konnten, doch das kümmerte sie nie, sie wollte von klein auf nur Ritterin werden, schon im alter von 5 Jahren begann sie mit dem Bogenschießen und mit 6 erhielt sie die ersten Lektionen im Schwertkampf. Immer schon fühlte sie sich tief mit der Herrin Rondra verbunden, hielt sich aber nie für würdig in deren Dienste zu treten. Statt dessen durfte sie schon im Alter von elf Jahren als Knappe in den Dienste eines Freundes ihres Vaters treten. Sie verrichtete die Dienste und Übungen mit einer Hingabe und Präzision dass der Ritterschlag im zarten alter von 17 Jahren erfolgte. Mit 18 begann sie auch an Turnieren teil zu nehmen, von ihrem Vater hatte sie zur Schwertleite eine wundervolle Rüstung geschenkt bekommen, und ein treues Ross. Auf einem Turnier in Gareth gelang es ihr einer kleinen Verschwörung von einer Gruppe Rittern auf die Schliche zu kommen, in einem erbitterten Kampf konnte sie geradenoch rechtzeitig den Attentäter überwältigen bevor dieser Königin Rohaja von Gareth von hinten mit der Armbrust erschießen konnte. Als Dank für ihre Tapferkeit wurde sie zu ihrer persönlichen Botenreiterin ernannt als welche sie seither tätig ist.
Was man recht leicht herausfindet:
Was man mit einiger Recherche herausfindet:
DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN, DERE, MYRANOR, THARUN, UTHURIA und RIESLAND sind eingetragene Marken der Significant Fantasy Medienrechte GbR. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH ist eine Verwendung der genannten Markenzeichen nicht gestattet.
zur Datenschutzerklärung
Script © by ra :: Überarbeitung durch flippah :: 5 milliseconds to build this page