Charakterverwaltung :: Finawyn Nertach
Startseite alle DSA3 DSA4 DSA5 Aventurier ohne Werte Neuen Char erstellen Adminmodus 

   
Finawyn Nertach [gespielt von Illcoron ]
Erfahrung Erfahrung
Rasse: Mensch  System: DSA4
Für den eiligen Leser:
Beruf Eine Stutzerin,.... eine Lebefrau... eine Händlerin...

Steckbrief:

weiblich, ca. Ende 20, Für eine Frau mit ca. 182 HF recht hoch gewachsen. Dabei aber sehr schlank, so dass sie von Rahja nicht gerade mit üppigen Rundungen ausgestattet ist. Mancher Travia gläubige Mensch könnte auf die Idee kommen ihr erst mal was zu essen zu geben.
Lange dunkle Haare, dunkle Augen
Gutaussehend, manchmal etwas keck und immer irgendwie flirtend wirkend.
Akzent: Albernisch


Die Frau, die in das Blickfeld deiner Augen geraten ist, fällt schon auf den ersten Blick irgendwie durch ihre Erscheinung und ihre durchaus sicheres Auftreten auf. Für eine Frau scheint sie mit ihren etwa 90 Fingern Körpermaß doch recht groß gewachsen zu sein. Und denn noch wirkt ihre Figur dabei irgendwie schlank, aber dennoch nicht zu zierlich, ohne gleichzeitig schlaksig zu sein. Die Hüften sind schmal und die weiblichen Rundungen, vor allem am Oberkörperbereich nicht so der Art aufgeprägt, dass man gerade von Üppigkeit reden könnte. Aber auch nicht davon, dass sie gar nicht vorhanden wären. Ihr Gesicht mit den großen schwarzen Augen ist von glatten rabenschwarzen Haaren eingerahmt, die bis etwa zu den Hüften hinabfallen. Oft trägt sie diese zu einem Zopf gebunden. Die leicht vorstehenden Wangenknochen verleihen ihren Gesicht einen katzenhaften Eindruck. An den Ohren kann man, wenn sie den mal unter der dunklen Haarpracht zu erkennen sind, große, aber scheinbar auch nicht zu Wertvolle Creolen erkennen. Alles in allem macht die Frau den Anschein als wenn sie vielleicht knapp über 32 Sommer hinter sich hätte. Die Art wie sie ihre Haare trägt kann durchaus von Tag zu Tag variieren. Mal trägt sie die Haare offen, ein anderes Mal zu einem Keulenzopf gebunden, dann wieder geflochten oder mit einer Spange hinten in der Mitte gehalten. Auch die Kleidung variiert nach Lust und Laune der Dame. Oft trägt sie eine braune Miederweste unter der sie dann ein Schnürhemd trägt, dass oftmals auch die Schultern freilässt. Die Farbe des Hemdes variiert aber bisweilen. Mal ist es rot, mal blau mal beige. Anstelle der Wester findet sich manchmal ein Unterbrust Mieder. Die Beine stecken meist in ledernen Hosen und Stulpensiefeln die bis über die Knie reichen. Aber auch hier variiert sie gerne. So gibt es auch mal zweifarbige Röcke die auf die Oberbekleidung abgestimmt sein können und leichtes Schuhwerk. Um die Schultern ist je nach Wetterlage ein Umhang mit Kapuze gelegt. Aber auch ein Hut nach Almadanischer Mode mit einer großen Feder ist öfters zu finden. Fast immer dabei ist aber der Waffengürtel mit dem Rapier und einigen anderen Gebamsel. Sehr selten sieht man sie in einem Kleid nach Vinsalter Mode. Aber auch das ist nicht unmöglich. Sprecht mich einfach mal darauf an, was sie so an dem Tag wo ihr sie trefft anhaben könnte.
Was man recht leicht herausfindet:


Wenn man Lente oder Tonja in der Garde fragt kann man sehr schnell heraus finden, das sie wohl einen sehr rahjanischen Hang (zum eingen Geschlecht) hat - aber nicht ausschließlich - auch mit Männern hat man sie schon gesehen - wenn auch nicht so oft wie mit Frauen. Generell scheint sie einen Tick für hübsche Halbelfen zu haben in deren Gegenwart sie immer sehr schwach zu werden scheint.

Kommt ursprünglich aus Havena - hat zuletzt aber lange in Gareth gelebt.
Was man mit einiger Recherche herausfindet:


Ihre Vergangenheit in Havena ist etwas schwer zu entschlüsseln - wenn man aber in den passenden Kreisen sich lange genug umhört bekommt man schon mit, dass sie wohl eine ehemalige Hafendirne zu sein scheint. Und die Umstände ihres Abgangs aus Havena scheinen auch nicht so ganz sauber zu sein

Sie steht wohl in Diensten der Phexkirche. welchen Rang sie aber einnimmt ist unklar. Sie scheint aber Waren vom Horasreich nach Almada und weiter nach Gareth und in die andere Richtung zu verschieben.

Warum sie Gareth verlassen hat liegt ziemlich im Dunklen - Probleme hatte sie dort wohl großartig nicht. Einige munkeln etwas von Beziehungsproblemen nach dem sie Abstand suchte - andere lassen was von einem theologischen Problem verlauten das sie gezwungen haben könnte die Stadt zu verlassen. Wieder andere sagen etwas davon, dass sie vielleicht auf der Flucht vor irgendwem war.
DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN, DERE, MYRANOR, THARUN, UTHURIA und RIESLAND sind eingetragene Marken der Significant Fantasy Medienrechte GbR. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH ist eine Verwendung der genannten Markenzeichen nicht gestattet.
zur Datenschutzerklärung
Script © by ra :: Überarbeitung durch flippah :: 7 milliseconds to build this page