Charakterverwaltung :: Rahjamanda
Startseite alle DSA3 DSA4 DSA5 Aventurier ohne Werte Neuen Char erstellen Adminmodus 

   
Rahjamanda [gespielt von Ghorio ]
Erfahrung 0
Rasse: Halbelfe  System: DSA4
Für den eiligen Leser:
Beruf: Rahja-Geweihte
Alter: Um die 20
Größe: 1,74
Statur: schlank
Ansehen/SO: 8
CH-Wert: 14
Haar-und Augenfarbe: braun/bernsteinfarben und smaragdgrün
Relevante Vor-und Nachteile: Gut Aussehend, Wohlklang, Stigma (Feenaugen)
Akzent: Horathi


Rahjamanda di Corelli ist eine um die 20 Götterläufe zählende Halbelfe. Sie misst um die 175 Halbfinger und ist von schlanker Statur. Ihr braunes, leicht gewelltes Haar reicht ihr bis etwas über die Mitte ihres Rückens und rahmt ein feines, durchaus anziehendes Gesicht ein. Ihre Lippen sind meist mit etwas Lippenrot betont, die Augen mit etwas Russ umrandet, auffällig ist hierbei deren Farbe: Während das linke Auge die Farbe von Bernstein hat, strahlt das rechte in klarem Smaragdgrün. Wenn sie spricht, fällt zudem ihre angenehme, wohl auch zum Gesang hervorragend geeignete Stimme auf.
Rahjamandas Kleidung besteht aus einem luftigen Kleid aus roter, goldgesäumter und leicht durchscheinender Seide, welches weit dekoltiert ist und ihre weiblichen Rundungen gut zu betonen weiß. Von der Hüfte an ist das Kleid seitlich geschlitzt, den Rücken lässt es gänzlich frei und wird dort nur von zwei dünnen, überkreuzten Schnüren gehalten. Deutlich ist dadurch auch die sehr farbintensive und kunstfertige Tätowierung auf ihrem Rücken zu erkennen, welche eine rot blühende, mit Tautropfen geschmückte Rose darstellt. Ihre Füße stecken meist in goldfarbenen Sandaletten mit erhöhtem Absatz, wenn man sie auf Reisen oder beim Reiten antrifft werden diese durch leichte, rote Wildlederstiefel ersetzt. Wenn die Witterung es nötig macht, trägt sie über ihrer Rahja-gefälligen Tracht einen wetterfesten, aber durchaus mit kunstvollen Stickereien verzierten Umhang, dieser ist ebenfalls in rot gehalten. Gelegentlich hat die Geweihte auch, wenn sie ausserhalb der Stadt unterwegs ist, einen schlicht verzierten Degen umgegürtet.
An Schmuck ist bei Rahjamanda zum einen an ihrem linken Arm ein silberner, in Form einer Weinranke gehaltener Armreif zu entdecken, zum anderen mit einem Stutenkopf verzierter Goldring am Ringfinger ihrer rechten Hand.
An einem dünnen Messingkettchen, welches ihr als Gürtel dient finden sich meist zwei kleine Beutelchen sowie eine mit einem weiteren Kettchen angefügte Kristallphiole und ein schmaler, mit einem Amethyst verzierter Dolch.
Was man recht leicht herausfindet:
Rahjamanda entstammt einer kleinen Adelsfamilie in Belhanka.
Sie ist im dortigen Tempel mit der Pflege der Pferde betraut.
Was man mit einiger Recherche herausfindet:
DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN, DERE, MYRANOR, THARUN, UTHURIA und RIESLAND sind eingetragene Marken der Significant Fantasy Medienrechte GbR. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH ist eine Verwendung der genannten Markenzeichen nicht gestattet.
zur Datenschutzerklärung
Script © by ra :: Überarbeitung durch flippah :: 5 milliseconds to build this page