Charakterverwaltung :: Rahjiv
Startseite alle DSA3 DSA4 DSA5 Aventurier ohne Werte Neuen Char erstellen Adminmodus 

   
Rahjiv [gespielt von Ghorio ]
Erfahrung 2685
Rasse: Tulamide  System: DSA4
Für den eiligen Leser:
Beruf: Säbeltänzer
Alter: Anfang 20
Größe: 1,90
Statur: sehnig
Ansehen/SO: 7
CH-Wert: 16
Haar-und Augenfarbe: silbern/rot
Relevante Vor-und Nachteile: Gut Aussehend, Albino
Akzent: breit tulamidisch


Rahjiv ist um die 20 Jahre alt und misst stolze 190 Halbfinger. Was wohl als erstes an ihm auffällt ist, dass es sich bei ihm um einen Albino handelt, es sei denn es gibt irgendeine andere Erklärung für seine schneeweiße Haut und seine roten Augen. Sein Haar ist dennoch nicht völlig weiß, sondern hat einen silbernen Schimmer und fällt ihm locker über die Schultern, im Gesicht wird es von einem silbernen, mit Rosenblüten verzierten Stirnreif zurückgehalten, in dessen Mitte ein Amethyst prangt. Er ist zwar nicht übermäßig muskulös, scheint aber trotzdem trainiert zu sein. Alles in allem ist er recht ansehnlich, all seine Bewegungen sind geschmeidig und wirken fast schon tänzerisch. Er spricht mit einem breiten tulamidischen Akzent.
Seine Kleidung ist wohl mehr für ein wärmeres Klima gedacht, so besteht sie aus einer weiten Hose und einer nicht minder weiten Weste, beides aus rotem und leicht durchscheinendem Stoff gefertigt und eigentlich nur das nötigste verhüllend. Dadurch sind auch drei lange, gut verheilte Striemen an seiner linken Seite zu sehen. Dazu kommen leichte Wildlederstiefel und in kälteren Gefilden ein ebenfalls in rot gehaltener Umhang, der wohl als einziges seiner Kleidungsstücke gegen Wind und Regen etwas ausrichten dürfte. An Schmuck trägt er am Ringfinger der rechten Hand einen einfachen Goldring, in den ein kleiner Amethyst eingearbeitet ist, am Ringfinger der linken Hand einen verzierteren Ring, ebenfalls aus Gold, in den sechs Amethyste eingearbeitet sind, die eine Weinrebe formen. An den beiden Zeigefingern kommt noch jeweils ein einfach gehaltener Goldring dazu. An beiden Armen prangen Armreifen aus Silber, während der am rechten Arm nach Arbeit der Thorwaler aussieht, scheint der am linken ein älteres Stück zu sein und ist mit verschiedenen Glyphen verziert. Um den Hals schließlich trägt er einen sehr filigran gearbeiteten Anhänger aus Gold sowie ein aus Kristall gefertigtes Amulett, das der Kundige als elfische Arbeit erkennen könnte.
Seine Bewaffnung besteht aus zwei Khunchomern und zwei Waqqifs, die an seinem Gürtel prangen, des weiteren hat er einen Kurzbogen mit einem kleinen Köcher voller Pfeile geschultert, aus seinem Stiefel ragt zudem der Griff einer Basiliskenzunge. Die Khunchomer scheinen von ausgezeichneter Qualität zu sein und sind reich mit Gold verziert, der Knauf des einen ist vom Kopf einer Löwin, der des anderen von einem Pferdekopf geziert. Auch die Wappentiere der anderen Zwölfgötter sind kunstvoll in den Klingen eingraviert. Ebenfalls an seinem Gürtel prangt eine schön gearbeitete Flöte aus rötlichem Holz und Elfenbein. Letztendlich trägt er noch eine Umhängetasche bei sich.
Was man recht leicht herausfindet:
Rahjiv gehört dem Rahja-gefälligen Orden der Säbeltänzer an.
Er scheint eine besondere Verbindung zu Wölfen zu haben.
Was man mit einiger Recherche herausfindet:
DAS SCHWARZE AUGE, AVENTURIEN, DERE, MYRANOR, THARUN, UTHURIA und RIESLAND sind eingetragene Marken der Significant Fantasy Medienrechte GbR. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH ist eine Verwendung der genannten Markenzeichen nicht gestattet.
zur Datenschutzerklärung
Script © by ra :: Überarbeitung durch flippah :: 9 milliseconds to build this page